Was kostet SEO Optimierung und wie setzen sich die Preise zusammen?

Suchmaschinenoptimierung wird zu höchst unterschiedlichen Preisen angeboten, für den Endkunden ist oft kaum nachvollziehbar, wie die Preise zustande kommen und was konkret in den Leistungen enthalten ist.

Aus diesem Grund verlassen sich viele Kunden, nicht zu Unrecht, auf die Empfehlungen von Geschäftspartnern, der Markt ist sehr unübersichtlich und als Laie ist schwer erkennbar, welcher Leistungsumfang benötigt wird, was Sinn macht und was nicht, welche Kosten dafür fair sind.

Wie viel kostet seriöse und nachhaltige Optimierung für Google?

Im Internet finden sich viele Lockangebote im Preisbereich um 100€ pro Monat, oft blumig beschrieben um einen möglichst hohen Leistungsumfang zu suggerieren. Hält man sich vor Augen, dass die Stundensätze für SEO Spezialisten (umfangreiche aktuelle Auswertung von 2018) in den meisten Regionen Deutschlands aber selten nennenswert unter 100€ liegen, wird schnell klar, dass diese Angebote so gut wie gar keine Leistungen enthalten können. Nach dem Abzug von Zeit für Reporting, Support und Verwaltungsaufgaben wie Rechnungsstellung bleiben bei solchen Offerten im besten Fall 30 Minuten für die eigentliche Arbeit. Pro Monat wohlgemerkt. Selbst bei einer lokalen Webseite mit minimalem Umfang und nur einer Hand voll Wettbewerbern ist seriöses SEO mit diesem Zeitbudget unmöglich.

Umso mehr, wenn für die Agentur beim Linkaufbau auch externe Kosten, etwa für die Vergütung von Autoren, Redaktionen und Veröffentlichungen entstehen. Diese externen Kosten werden von der Agentur lediglich durchgeschleift, müssen aber im Gesamtbudget berücksichtigt werden.

Wenn das Ziel ist, was es sein sollte, auf absehbare Zeit für Begriffe die auch wirklich gesucht werden und nennenswertes Volumen haben, auf Seite 1 oder besser ganz oben auf Seite 1 zu erscheinen, sind bei Geschäften und Dienstleistungen im lokalen Bereich etwa 500€/Monat einzuplanen. Bei kleineren Onlineshops in Nischen, wettbewerbsreichen lokalen Branchen und Hotels etwa 1000-1500€/Monat. Für große Onlineshops mit umfangreichem Wettbewerb, Hotels im Premium Ferienregionen und Großstädten, o.ä. beginnt ein realistisches Budget bei etwa 2000€/Monat. Für internationale Onlineshops sind Budgets weit jenseits der 10000€/Monat, rein für den SEO Kanal, eher die Regel, als die Ausnahme. Grobe Schätzungen, auch abhängig vom aktuellen Status Quo, wie gut ist die Webseite bereits optimiert, welche Inhalte sind vorhanden und nicht zuletzt den vorhandenen Backlinks.

Wie bei allen Dienstleistungen gilt auch bei SEO: „What you pay is what you get.“ Seriöse Arbeit, die nicht auf schnelle und riskante Erfolge, sondern ein stetiges und nachhaltiges Wachstum setzt, erfordert Zeit. Qualität, gerade bei den Links, schlägt sich unweigerlich im Preis nieder, sorgt aber auch für Sicherheit und dauerhafte Rankingverbesserungen.

Wie erkenne ich als Laie eine gute SEO Agentur?

Stellen Sie Fragen, lassen Sie sich alle geplanten Maßnahmen erklären. SEO ist kein Selbstzweck, jede Maßnahme sollte ein konkretes Ziel verfolgen und gleichzeitig Teil einer Gesamtstrategie sein. Die Optimierungsmaßnahmen sollten individuell zugeschnitten sein, es gibt kein fertiges SEO Paket das für jede Webseite funktioniert. Am Anfang sollte immer eine Analyse stehen, denn ohne den Status Quo zu kennen, lässt sich auch keine seriöse Planung aufstellen.

Wie bei jeder Dienstleistung ist Transparenz wichtig, Sie sollten wissen welche Leistungen Sie erhalten, was die einzelnen Leistungen kosten. Bei Linkbuilding bedeutet das: Ein Reporting jedes einzelnen Links, inkl. der Kosten. Lassen Sie sich keinesfalls auf pauschale Abrechnungen ein.

Lassen Sie sich Referenzen zeigen, achten Sie darauf, dass die als Referenz gezeigten Platzierungen auch generische Begriffe beinhalten. Ein Ranking auf Platz 1 zum Firmennamen oder eigenen Brand ist selbstverständlich und auch ohne Optimierung vorhanden, wirklich interessant sind Begriffe die neue Interessenten, Kunden, Mandanten oder Patienten generieren.

Seien Sie vorsichtig, wenn nur lange Vertragslaufzeiten wie 12 oder 24 Monate angeboten werden. Eine gute SEO Agentur und Linkbuilding Agentur überzeugt Sie gerne durch Ergebnisse und will Sie durch Erfolge und nicht durch Vertragslaufzeiten langfristig binden.